Übungsstunden

Seit Anfang April führen wir wieder unsere Ausbildungskurse durch. Entsprechend den noch immer geltenden Corona-Richtlinien müssen wir weiter Auflagen einhalten. Wir halten uns ausschließlich im Freien auf und beachten die Abstandsregel. Bitte unbedingt zu diesen Ausbildungsstunden Mund-Nasenmasken mitbringen für Trainingseinheiten, bei denen sich ein Abstand von 2 m nicht einhalten lässt.

In unseren von April bis Oktober am Mittwoch Abend von 18.30 bis 19.30 Uhr stattfindenden Übungsstunden geben wir Anleitungen, unseren Hunden (Teckeln und anderen kleinen Hunderassen jeden Alters) Gehorsam beizubringen und sie zu Begleithunden auszubilden. Ziel der Übungseinheiten ist es, unsere Hunde auf die Begleithundeprüfung (BHP) vorzubereiten.

Außerdem bieten wir eine spezielle Welpenstunde für Welpen und Junghunde an. Hier spielen und toben die Welpen nicht planlos mit gleichaltrigen Hunden, sondern hier werden unter der Anleitung von derzeit 3 speziell ausgebildeten Welpentrainern den Hunden eine artgerechte erste Sozialisation in der Gruppe beigebracht, die Sicherheit im Kennenlernen von fremden Reizen und die ersten Schritte auf dem Weg zu einem harmonischen Zusammenleben mit dem „anderen Ende der Leine“ eingeübt. Auch gibt es interessante Informationen für „das menschliche Ende der Leine“.

Für Hundeführer, die zum ersten Mal einen Hund durch eine BHP führen, bieten wir die Möglichkeit, einen „Sachkundenachweis für den Hundeführer“ (Hundeführerschein) abzulegen, die Vorbereitung dazu bieten wir nach Absprache an. Wer Interesse, bitte über das Kontaktformular melden.  

Bei der Ausbildung

Außerdem bieten wir Hilfestellung und Vermittlung zur jagdlichen Ausbildung der Teckel, die auf dem Hundeplatz nicht möglich ist, sondern im Revier draußen in Rücksprache mit dem Jagdpächter stattfindet. Die Möglichkeit zu jagdlichen Prüfungen geschieht in Zusammenarbeit mit DTK-Gruppen in der Umgebung.

Die in den letzten Jahren so beliebte Verköstigung kann unter den geltenden Coronarichtlinien zur Zeit nur verpackt zum Mitnehmen angeboten werden. Lediglich Getränke in verschlossenen Behältern können wir ausgeben.

Gäste sind normalerweise jederzeit herzlich willkommen, wegen der geltenden Kontaktbeschränkungen bitten wir, diese Besuche auf ein Minimum zu beschränken.

⇑ Zum Anfang