Pressemitteilungen

Juli 2019:

Am 30.6.2019 fand die jährliche Zuchtschau auf dem Klubgelände statt. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jagdhornbläsergruppe des Jagdklubs Darmstadt.  Trotz Temperaturen bis über 30° waren doch 16 Teckel zur Begutachtung angemeldet.

Unter den kritischen Augen der Richterin Astrid Küppenbender wurde jeder Hund auf vollständiges Gebiss, Rute ohne Knick, Haarqualität und Körperbau bei der Bewegung und im Stand beurteilt. Die Richterin besprach jeden einzelnen Hund für die Zuschauer interessant und verständlich, sodass die Bewertungen von „vorzüglich“, „sehr gut““ und „gut“ am Ende auch für den Laien nachvollziehbar waren.

Anschließend wurden Pokale für den besten Rauhaar-, und Kurzhaarteckel vergeben und aus den prämierten Hunden der Tagessieger mit einem weiteren Pokal geehrt. Mit Stolz kann die Gruppe Darmstadt melden, dass bei der Zuchtschau 2019 alle vergebenen Pokale im Klub gewonnen wurden.

Greta von der Rheinhöhe wurde als bester Rauhaarteckel und als Tagessieger gekört, Tessa war bester Kurzhaarteckel und gleichzeitig schönster Veteran

 

Zu den längerfristigen Planungen ist zu sagen, dass ein Hauptschwerpunkt der Vereinstätigkeit auf der nicht jagdlichen Ausbildung von Dackeln mit dem Ziel der Begleithundeprüfung liegt. Mit dem Nachweis der bestandenen Prüfung erhalten die Hundebesitzer in Darmstadt eine Halbierung der Hundesteuer. Der Kurs wird von derzeit 3Trainern durchgeführt, die vom Deutschen Teckelklub ausgebildet und geprüft wurden, und ist für die Mitglieder des Klubs kostenfrei.

Zusätzlich zum Grundkurs sind weitere Übungstunden vorgesehen, die auf die schwierigere Begleithundeprüfung Teil 2 und 3 mit Schwimmen, Apportieren aus dem Wasser und Arbeiten auf der Führerfährte vorbereiten. Ein weiterer Kurs ertüchtigt die noch weiter fortgeschrittenen Hunde für die erschwerte Begleithundeprüfung (BHPS), die ein Führen des Hundes ohne Leine, das Verfolgen einer Fremdspur bis zum Apportieren von Spielgeräten oder Ähnlichem vorsieht.

All diese Ausbildungsgäge sind keine jagdliche Ausbildung des Dackels, aber durchaus als Grundgehorsam für jeden Teckelbesitzer zu empfehlen.. Auf Anfrage können Kontakte für die jagdliche Ausbildung angeboten werden, wobei diese Ausbildung allerdings nicht auf dem Geläde des Teckelklubs stattfinden kann, sondern im Wald und auf Wiesengelände.

Bis zum Beginn der Kurse im April finden samstags verschiedene Angebote für die Hunde statt, Näheres unter „Termine“ auf dieser Seite. 

Auch für 2020 ist die beliebte Heinerfestzuchtschau mit Rahmenprogramm durch die Jagdhornbläser des Darmstädter Jagdklubs am 1.Sonntag im Juli fest vorgemerkt.

Die regulären Klubtreffen mit Kursen und ausgiebigen Hundekontakten finden jeweils Mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Freigelände des Teckelklubs im Noetherweg 9 in Darmstadt statt. Interessenten sind herzlich willkommen und erhalten unter der Telefonnummer (06150) 12186 (1. Vorsitzende) oder über die Kontaktadresse der Internetseite des Klubs weitere Informationen.

⇑ Zum Anfang